e_livelink

Für ein release management ist es ganz hilfreich, wenn man verschiedene dokumente in einer bestimmten version – der aktuell gültigen – in einem compound document zusammenfasst; im opentext livelink enterprise server funktioniert dies recht einfach:

bei einem dokument mit mehreren versionen
Release Management 1

erstellt man eine „generation“
Release Management 2

vergibt einen namen und wählt die gewünschte version aus
Release Management 3

… schon steht der link auf die ausgewählte version als eigenes objekt zur verfügung:
Release Management 4

diese version ist damit gesperrt und kann nicht gelöscht werden:
Release Management 5

um nun noch mehrere generationen (also links auf eine spezielle version) zu einem „release“ zusammenzufassen, benötigen wir ein compound document:
Release Management 6

und verschieben die generation in dieses dokument hinein; fertig
Release Management 7

compound documents gibt es im moss leider sowieso nicht; aber man kann leider auch nicht direkt eine version eines dokumentes referenzieren oder gar eine version vor dem löschen schützen – schade eigentlich…