d_tipps

Page 1 of 71234567

endlich wieder mal was brauchbares von der sandbox:

Automatically perform repetitive tasks associated with files from a Lotus Domino server crash, hang, or performance issues.
This tool is based on the internal tool that Lotus Support uses to analyze NSD and other files resulting from a Lotus Domino server crash, hang, or performance issues.

seit kurzem gibts die beta 3 – also schnell her damit!

downloading Notes and Domino 8 public beta 3...

bei bruce habe ich einen sehr spannenden hinweis gefunden – nämlich wie man serverseitig von einer datenbank eine kopie, eine replik oder auch nur das template einer datenbank erstellt – auch auf einen anderen server! warum in alles in der welt ist dieser befehl nicht öffentlich dokumentiert?

> set config CLUSTER_ADMIN_ON=1 (even if the server is not a in cluster, doesn’t matter).

No need to restart the server, it becomes active immediately.

This enables this new command:

CL COPY sourcedb targetdb

Examples for the CL COPY command:

> CL copy serverA!!db1.nsf serverB!!db2.nsf
This would create a regular non-replica copy of db1.nsf on serverA as db2.nsf on ServerB

> CL copy serverA!!db1.nsf serverB!!db2.nsf REPLICA
This would create a replica copy of db1.nsf on serverA as db2.nsf on ServerB

> CL copy serverA!!db1.nsf serverB!!db2.nsf TEMPLATE
This would create a template copy (only design, no data) of db1.nsf on serverA as db2.nsf on ServerB

> CL copy db1.nsf db2.nsf
This would create a regular non-replica copy of db1.nsf as db2.nsf on the same local server

und, folgendes geht auch: CL delete dbname

ein nachteil im vergleich von exchange und domino ist die doppelte useradministration bei domino; zwar gibt es ein sync-feature von lotus, doch schon allein von der dokumentation her scheint das keine lösung zu sein, die praktikabel ist – ob das jemand im einsatz hat und 100% damit zufrieden ist?
mehr dazu gibts hier:
Integrating IBM Lotus Domino Directory with Microsoft Active Directory using ADSync
Active Directory Synchronization with Lotus ADSync

bisher habe ich google desktop search auf meinem pc verwendet, weil es auch meine alte lotus notes datenbank in den index einbezogen hat; windows desktop search – laut diverser kollegen “viel besser” – war keine alternative für mich, weil es diese funktionalität nicht geboten hat; das ist nun anders – mit dem Add-in for Lotus Notes. also, somit habe ich bereits mein erstes todo im neuen jahr: google desktop search samt aller plugins deinstallieren, und windows desktop search installieren – mal sehen, ob es die richtige entscheidung ist

im zuge einer fehlereingrenzung (eines sehr spannenden problems so nebenbei bemerkt) stand ich vor dem problem, dass das smtp gateway nach dem domino server nicht von mir betrieben wurde, ich dort also weder settings checken, noch – und das war viel wichtiger – mails dumpen und ansehen konnte. ich hatte also zuerst keine möglichkeit zu kontrollieren, ob das mail bereits von domino “falsch” gesendet, oder auf dem smtp gateway verunstaltet wurde.

doch es gibt einen sehr wichtigen ini key (den ich bisher leider nichtmal kannte), der domino dazu bringt, jedes ausgehende mail NACH konvertierung als file abzulegen: SmtpSaveOutboundToFile=1

funktioniert auf einem 7er server – sofern man auf der console mit “set config” arbeitet – auch ohne restart des servers. mehr infos bei ibm: Trapping outound SMTP MIME information

das domino user license tracking ist prinzipiell eine feine sache; doch eines dürfte ibm nicht bedacht haben (oder ist es absicht?): man macht das ganze ja nur, um herauszufinden, welche useraccounts nicht mehr verwendet werden – doch genau diesen view gibt es per default nicht:
standard domino user license tracking

man kann diese fehlenden views aber ganz einfach hinzufügen:
Continue reading

Hot off the presses, IBM® Lotus® Sametime® For Dummies, Limited Edition is being made available at no charge for a limited time and in limited quantities.

Chock-full of insight and loaded with practical information on how to use the latest release of Lotus Sametime, this 73-page book focuses on using Lotus Sametime’s instant messaging, web conferencing and presence awareness features to help streamline any organization’s communications.

Sametime for Dummies

es gibt neue nsd versionen für die domino releases 6.5.3 – 7.0.1; und zwar hier

The offer: Through this trial offer, customers can download a complimentary copy of IBM® Workplace™ Managed Client for a 180-day evaluation period.

register now & download WMC2.6_Trial_Win32.exe (474.9MB) ! (es gibt auch eine version für linux)

Page 1 of 71234567