inet

Page 1 of 1212345678>Last »

habe endlich ein wenig zeit gefunden, um auf wordpress 2.7 upzudaten; zum glück ohne jegliche probleme:

– download
– entzippen
– alle plugins deaktivieren
– wie wp-config.php anpassen
– upload
– ausführen von /wp-admin/upgrade.php
– alle plugins wieder aktivieren
– ein wenig testen
– fertig

habe endlich ein wenig zeit gefunden, um auf wordpress 2.6 upzudaten; wie erwartet hat es zum glück ohne jegliche probleme funktioniert…

– download neues wp, entzippen, upload
– ausführen von /wp-admin/upgrade.php
– fertig

wäre fein, wenn das z.b. im sharepoint auch so einfach funktionieren würde 😉

ohne worte: http://www.thewebsiteisdown.com/

… seit heute 19:00 gibt es die finale version von firefox 3 – selbstverständlich sind die server absolut überlastet (aber es ist nicht besonders schwer andere quellen für den download zu finden – wenn man ihnen vertraut zumindest)

firefox 3

also die paar euro hätte paypal ruhig investieren können finde ich…

paypal… das zertifikat ist abgelaufen

… wie aus diesem kurzen screencast meiner meinung nach sehr eindrucksvoll ersichtlich ist, erwarten uns in der version 2.5 viele neue features. der release wurde ja leider verschoben, aber nun ist es endlich soweitwordpress 2.5 steht zum download bereit!

ich hatte im vorfeld leider nicht die zeit, die verfügbarkeit für 2.5 der von mir verwendeten plugins zu überprüfen; möchte das aber asap nachholen – schließlich möchte ich so schnell wie möglich die neuen features verwenden!

single sign on ist ein schönes schlagwort, ein idealzustand; die wenigsten werden es in ihrer firma haben – doch spätestens wenn man sich ein wenig im internet bewegt, hat man schnell eine menge verschiedener accounts beisammen.

wenn man diese passwörter regelmäßg ändert – was man unbedingt auch machen sollte – so bleibt nicht viel anders übrig, als diese zu notieren (also zumindest ich merke mir sie nicht auswendig 😉 ). es gibt dazu verschiedene desktop software lösungen (auch ich habe früher eine solche verwendet), die aber alle einen nachteil haben: man hat die kennwörter nicht immer verfügbar, selbst wenn man die applikation auch auf seinem handheld hat – man hat das ding nicht immer dabei, es gibt probleme beim sync, man bricht sich die finger wenn man das (dann hoffentlich komplexe) passwort auf dem display eingibt usw.

seit einem jahr verwende ich daher eine lösung, die rein auf php setzt und daher von überall – sobald man natürlich zugriff auf das internet hat – erreichbar ist.

es handelt sich dabei um eine kleine erweiterung zu dem password safe von jmb software – hinzugefügt wurde eine “copy to clipboard” funktion (die glaub ich aber nur im internet explorer funktioniert) sowie der support von kategorien.

 

unter http://www.konfabulieren.com/password-safe-demo/ könnt ihr euch das ganze einmal ansehen – das notwendige passwort dazu ist “demo” (ohne “”) – und wenn ihr es selber verwenden wollt, dann gehts hier zum download.

zum abschluss ein paar vorschaubilder:

password-safe login

 

password-safe overview

 

password-safe new entry

so, die wichtigsten dinge für das upgrade auf 2.2.2 sind nun erledigt; es fehlen noch einige plugins und vor allem das theme muss ich noch fertig anpassen – aber für heute reicht es.

zur erinnerung:
vor dem upgrade

bin mitten in einem wordpress upgrade (wie immer kombiniert mit neuen plugins und neuem design) – daher bitte nicht wundern, wenn das eine oder andere nicht funktioniert bis ich fertig bin 🙂

…. hast du dich jemals gefragt, wie der kleine Pfeil auf deinem Computerbildschirm funktioniert, wenn du die Maus bewegst? Durch das Wunder der Nano Technologie können wir herausfinden, wie’s gemacht wird. Mit Hilfe des Vergrösserungsglases wird der Mechanismus sichtbar. Klick auf www.1-click.jp und bewege die Maus innerhalb des Kreises, der auf dieser Webseite gezeigt wird (darfst ruhig auch mal klicken oder danach den Zeiger ruhen lassen).

Page 1 of 1212345678>Last »