eine eigene seite mit 71 beispielen, warum notes scheiße ist, gibt es hier: Lotus Notes sucks
einiges stimmt auf jeden fall, manches ist auf einfaches unwissen des anwenders zurückzuführen; aber andererseits: aus der sicht des endanwenders, der einfach nicht so den tiefen einblick hat, ist es eigentlich doch wieder nachvollziehbar… tja, aus endanwendersicht würde ich glaube ich mittlerweile auch outlook bevorzugen. aus administrator-sicht – vor allem in hinblick auf clustering, maximale größen der datenbanken und anzahl der anwender pro server – auf jeden fall domino.

aber das bild ist jedenfalls ganz witzig:
Lotusnotessucks in Lotus Notes sucks

ps: in einem “google vergleich” schneidet notes auch nicht so gut ab; notes sucks mit 732.000 versus outlook sucks mit 235.000 results…

2 Responses to Lotus Notes sucks