der business data catalog (bdc) ist prinzipiell eine feine sache; wenn man ihn auch meiner meinung nach erst in der nächsten version vernünftig einsetzen wird können, denn momentan fehlen leider noch viele features, die man eigentlich brauchen würde (warum kann man die connections z.b. nicht im infopath verwenden ❓ ).

wenn man den bdc verwenden möchte, muss man zuerst ein xml file (die application definition) erstellen – und dafür gibt es nicht wirklich ein tool (es gibt wohl eines; jedoch nicht von ms und es kostet auch nicht gerade wenig; auch oracle support bietet es noch nicht – momentan im beta stadium). ein wenig helfen kann hier ein infopath form (!): Infopath BDC Creator. ob es tatsächlich hilfreich ist, werde ich erst beim nächsten mal wissen; alles, was ich momentan benötige habe ich manuell erstellt.

für infopath selbst kann man mit universal data connection (udc) arbeiten, doch auch hier ist oracle keine mögliche datenquelle. hier gibt es ebenfalls ein infopath form, welches bei der erstellung hilft: UDC File Authoring Tool

Comments are closed.