mit dem content query web part kann man eigentlich recht viel anstellen – ein gutes beispiel dazu gibt es hier: Displaying Custom Fields in Content Query Web Parts in Office SharePoint Server 2007.

doch weit nicht alles ist möglich – abhilfe kann CARBURETUR und ECQWP schaffen; ersteres macht eigentlich nichts anderes, als von einem beliebigen view (und das geht out of the box nicht) einen validen (der built in ist es ja leider nicht) rss feed zu erstellen, den man dann mit dem ebenfalls vorhandenen webpart darstellen kann; damit kann man also auch über site collection grenzen hinweg queries erstellen! zweiteres zeigt die toolbars von listen und context menus für die einzelnen elemente an.

es wird sich jedoch hier hoffentlich noch einiges tun, aber für den anfang kann man damit schon ordentlich was anstellen 🙂

Comments are closed.