bei triplewood gibt es ein webpart im beta stadium zum download, welches auf silverlight basiert – das webpart ansich erfüllt (aus meiner sicht) keinen wirklich sinnvollen zweck – lässt aber hoffen, dass diesem bald weiteres folgen wird.

zumindest der breite einsatz von ajax wäre aus meiner sicht im sharepoint mehr als wünschenswert – silverlight (imho generell mit einem weit größeren potential als flash) kommt da in meiner wunschliste erst weit später; schon allein auch deshalb, weil man somit ein browser plugin als voraussetzung hat

3 Responses to Silverlight WebPart

  • Inwiefern äußert sich das größere potential von Silverlight im Vergleich zu Flash?

  • - says:
  • hipslu says:

    ich danke dem – leider anonymen – poster des links, der über einen mir sehr bekannten proxy kam (sprich: in der gleichen firma wie ich arbeitet 😉 )

    dem braucht man eigentlich nur noch folgendes hinzufügen: obwohl silverlight im vergleich zu flash momentan bestenfalls ein schattendasein führt – ms wird die technologie wie üblich dementsprechend pushen (und das kann ms ja verdammt gut), und schlecht ist es ja tatsächlich auf keinen fall, somit werden viele, viele folgen.

    die entwickler können weiterhin die gewohnte umgebung, sprich visual studio verwenden – verschiedene sprachen wie javascript, c#, vb.net aber auch ruby und ich glaub sogar phyton sind möglich.

    siehe sharepoint: das thema hat dermaßen eingeschlagen, damit hat nichtmal microsoft selbst gerechnet und kann die support calls nicht mehr in vernünftiger zeit handeln.

    vielleicht irre ich ja auch; aber ich glaub irgendwie nicht