g_sonstiges

wie schafft man es, dass man absichtlich und vor allem schnell zu spam kommt?

versuchen wir es mal über diesen weg: bitte liebe spambots, nehmt diese adresse als opfer:

franz@smtptest.t-systems.at

… mal sehen ob es wirkt und ob ich somit den spamfilter testen kann.

nomalerweise hat die politik hier keinen platz, aber zu den momentan der spö zur schau gestellten plakate muss ich doch etwas loswerden:

gusi

… das stimmt. aber dass das sogar herr gusenbauer selbst eingesehen hat beeindruckt mich dann doch 😉


My blog is worth $10,161.72.
How much is your blog worth?

wenn man davon ausgeht, dass es sich bei diesem video um keinen fake handelt, so ist eines ziemlich sicher: es wird wohl der letzte auftritt des moderators gewesen sein 🙂
aber witzig ist es auf jeden fall…

via heijkoop.at

anstarren und dann langsam mit dem kopf zurück gehen….

via steve

There is no excerpt because this is a protected post.

ja genau, ich mag unsere deutschen nachbarn – oder sagen wir lieber, wir haben ein ganz spezielles verhältnis; ein beispiel:

ich laufe heute gerade zur straßenbahn, als mich ein herr in mittlerem alter aus seinem auto mit deutschem kennzeichen zu sich winkt, als er gerade bei einer roten ampel steht.

er: “tschuldigung, wo gehts denn do zur autobohn?”
ich: “zu welcher?”
er: “na zur autobohn hoat!”
ich: “ja wo wollen sie denn hin?”
er: “des is doch egal, i wü zur autobohn”
ich: “richtung graz?”
er: “des mocht ja kan unterschied, die richtung find i ma dann scho”
ich: “ja glaubns, dass wir nur eine autobahn haben?”
er: “ned?” – und fährt weiter, weil die autos dahinter schon hupen.

herrlich amüsant unsere nachbarn…

bis zu 30 tage offenes bier zu hause:
Biergenuss zu Hause

genial – mit ca. 250 euro zwar nicht so billig, aber doch leistbar

mit 4 monaten bereits einen eigenen fernsehsessel und den guten geschmack von bacardi entdeckt…

“richtiges xp” auf dem pda zu haben – auch wenns nur so aussieht, also in wirklichkeit ein skin ist – wär doch ganz nett, oder?

SimpleOS for PDA

das soll bald mit simpleos möglich sein – noch werden aber entwickler gesucht; mit einem wort: es gibt noch keine fertige version. aber es sieht schon vielversprechend aus – und es soll auch eine linux oberfläche geben