bei solch saubloeden aussagen braucht sich die kirche nicht wundern, wenn ihnen die leute davon laufen…

Kurt Krenn:

“Man will mich ein bisserl kaputt machen. Ich habe viel Stehvermoegen. Die wollen mich abschieszen. Es ist ja gar nichts”

“Das ist auch nicht ueblich”, so Krenn. “Die Leute haben so eine derartige Selbstueberschaetzung. Fuer Rom ist die Gewichtigkeit eine andere als fuer uns. Es ist ja gar nichts. Vielleicht waren irgendwie, irgendwo ein Homosexueller oder ein anderer schlimmer Bursche dabei. Mehr ist nicht bekannt. Der Rest ist alles Mache. Das ist die große Mache der Publizistik.”

jaja, diese bubendummheiten

siehe kurier

Comments are closed.