solange es keine vernünftigen mechanismen von wordpress oder von plugins gibt – die wird es wohl mit der version 1.5 geben – ist es das beste, die trackbacks / pingbacks einfach zu deaktivieren. das feature wird den meisten nicht allzu sehr abgehen behaupte ich – auf mich trifft das zumindest auf jeden fall zu. die kommentare sind schon spärlich, mit trackbacks sieht es noch schlechter aus.

als erstes deaktiviert man die funktion für die zukünftigen einträge; einfach unter “Options” – “Discussion” den punkt “Allow link notifications from other Weblogs (pingbacks and trackbacks.) ” deaktivieren.

um nun bei allen bereits bestehenden einträgen die trackbacks zu deaktivieren, muss man einfach nur das folgende sql-statement absetzen: UPDATE wp_posts SET ping_status = ‘closed’; (ggf. den namen des tables anpassen – stichwort prefix….)

ps: dieses video zeigt, was ein trackback ist. ein pingback ist ansich das gleiche – er funktioniert nur vollautomatisch.

Comments are closed.