da will ich getrieben durch ein neues projekt meine technische begeisterung ein wenig austoben und konfiguriere mir online einen hp dl585 mit 4 stück amd 875 opteron 2.2 ghz/1ghz, dual core 1m prozessoren und 8gb 400mhz pc3200 ddr sram modulen – mit wartung listenpreis um die 30.000 dollar; also nicht gerade wenig.

auf dem ding sollte vmware esx server laufen; doch zählt eine dual core cpu lizenztechnisch eigentlich also eine oder doch als zwei? die suche danach brachte etwas ganz anderes hervor: “ESX Server does not support HP BL25p, DL385, and DL585 dual-core systems. Only single-core systems are supported.” (siehe esx systems guide)

also hab ich eben amd 852 opteron 2.6ghz/1m prozessoren genommen…

2 Responses to kein dual core für mich

  • degvm says:

    Hi, selber schuld. VMware wird die Dual Cores unterstützen, auch für ESX. Vielleicht sollte man den Entwicklern einfach die notwendige Zeit für die wichtigen Tests geben. Die Lizenzfrage ist aber schon geklärt, es wird nach Sockel berechnet.

    Bei 8GB RAM ist der Single Core vielleicht dann doch die richtige Wahl ;o))

  • hipslu says:

    ja, aber das projekt kann solange nicht warten