Ich habe folgendes Problem bei knapp 2000 Datenbanken auf einem Domino 6.5er Server: man kann von keiner Datenbank eine Replik auf lokal erstellen; jeder Versuch wird mit dem Fehler “Error 4005: Notes error: Error opening note unable to resolve the referenced note” abgebrochen. Bei all diesen Datenbanken ist ein Single Copy Template in Verwendung.

Nähere Untersuchungen zeigten, dass es in jeder Datenbank ein “Replication Formula” Dokument gibt, welches in der GUI (über Replication – Settings – Advanced) nicht sichtbar ist; über NotesPeek ist es zwar sichtbar, jedoch kann es ebenfalls mit der Fehlermeldung “Couldn’t open note: Error opening note unable to resolve the referenced notes” nicht geöffnet werden

 in Help needed: Error opening note unable to resolve the referenced note

Mittels LotusScript kommt man ebenfalls nicht an das Dokument ran; der Code

Set nc = db.CreateNoteCollection(False)
nc.SelectDocuments = False
nc.SelectReplicationFormulas = True
Call nc.BuildCollection

liefert zwar unter anderem die NoteID des Dokumentes (also der Replication Formula) zurück, “Set doc = db.GetDocumentByID(nid)” aber nicht das Dokument (sondern “nothing”).

Der Versuch das Dokument mittels C API zu löschen a la

convertID = Clng(Val(“&H” & nid)) And &H7FFFFFFF
result = NSFNoteDelete( hDB, convertid, UPDATE_NOSTUB or UPDATE_FORCE)

resultiert in der Fehlermeldung “Error 17412: Entry not found in index”

Die Schablone zu wechseln, ein Compact oder ein Fixup bringt ebenfalls nichts; das Einzige, was zu helfen scheint, ist auf einem anderen Server eine Replik der Datenbank anzulegen – wobei das bei der Anzahl der Datenbanken nicht wirklich eine berauschende Option ist.

Die Frage ist also, wohin zeigt die “$NoteReference” (bzw ist ?type29? überhaupt gültig?) und wie kann ich dieses “Dokument” (also die Replication Formula) loswerden?

4 Responses to Help needed: Error opening note unable to resolve the referenced note

  • Marjan says:

    Hi,

    I have the same problem, have you managed to fix it and if so how?

  • hipslu says:

    i’ve still an open pmr – no results so far. i’d suggest you should also open a pmr

  • hipslu says:

    ibm did not help at all – in fact they even did not invest time to understand my problem; but i’ve found a solution on my own, which is quite a workaround but it is ok for me at this moment. do you still have this problem?

  • wergos says:

    Da bestimmt noch einige andere Leute das selbe Problem habenm wäre es schön, wenn man die Lösung auch hier veröffentlichen würde. Es ist ja kaum anzubehnem, dass dieses Problem immer noch besteht, oder?