– Deutsche Version / English Version follows below –

vor allem techniker kennen das problem nur zu gut: es hilft überhaupt nichts, noch so tolle und bis ins letzte detail technisch ausformulierte dokumente zu verfassen – um entscheidungsträger zu erreichen, muss man die fakten und das ziel, welches man abgenickt haben möchte, in eine schöne powerpoint präsentation verpacken.

ich fand es schon immer mühsam, dass sich die zu verwendenden vorlagen wie das amen im gebet regelmäßig ändern – schließlich kommt es natürlich sehr oft vor, dass teile einer neuen präsentation per copy & paste aus bereits bestehenden powerpoints entstehen. da die präsentation aber natürlich ci konform sein muss bzw angaben zum thema und oder verfasser nicht einfach übernommen werden sollen, kann man nicht einfach ganze folien kopieren – sondern hat dabei zusätzlichen aufwand.

besser wäre es, wenn man dafür keine zeit aufbringen müsste, sondern sich ganz dem inhalt widmen kann – denn bei dem eigentlichen inhalt der präsentation kann einem kein mechanismus helfen.

wäre es nicht praktisch, wenn ein tool
– eine fertige präsentation auf basis eines templates umbaut? (formatierungen, etc – kurz „rebranding“…)
– auf basis des inhaltes einen passenden header (überschriften etc) generiert?
– einen einheitlichen footer erstellt?
– die auflösung von enthaltenen bildern anpasst, sodass platz gespart wird?
– die präsentation automatisch mit zum thema passenden bildern auflockert?

ich bin gerade dabei, so ein tool zu entwickeln. meine ursprüngliche idee – der neuaufbau einer präsentation mit dem look & feel aus einem neuen template – hat so gut funktioniert (auch wenn man das natürlich nicht sollte: in wenigen augenblicken wird so aus einer präsentation der konkurrenz eine eigene 😉 – rein theoretisch natürlich), dass ich auch noch die erstellung des headers und des footers, sowie das automatische hinzufügen von zum thema passenden bildern von flickr realisiert habe. vor allem letzteres ist zwar noch beta, kann aber denke ich viel bringen; denn zum inhalt passende bilder unterstützen den transport des wesentlichen enorm.

Powerpoint Generator

ich bin am überlegen, ob ich das tool zum download anbieten soll; jedenfalls möchte ich zuvor überprüfen, ob überhaupt genug interesse besteht. daher möchte ich eine art bedarfserhebung starten: könntest du das tool brauchen? wenn ja, dann hinterlasse bitte einen kommentar mit der anmerkung, wofür. und auch erweiterungsvorschläge sind gerne willkommen.

Zum abschluss noch ein paar screenshots:

Powerpoint Generator Settings

Powerpoint Generator Finished

– English Version –

Mainly technicians know this problem very well: it doesn’t help at all just to create perfect documents, which elaborate technical details – to be able to reach the decision making people, the facts and the goal you want to emphasize, have to be packed into a nice PowerPoint presentation.

I always found it tedious, that the master templates are changed on a regularly basis – it naturally often occurs, that parts of a new presentation are produced through “copy & paste” out of an existing presentation. But of course, because the presentation must be CI consistent and general information regarding theme and or author cannot simply be copied, it is not possible to just copy the whole slide – and therefore additional work is created.

Wouldn’t it be better, if you didn’t need to use time and effort for this and could concentrate completely on the subject and contents – as there is no kind of mechanism, which can help with the contents of the presentation?

Wouldn’t it be useful, if a tool
– could build a finished presentation from a basis of templates? (Formatting, etc – brief “rebranding”…)
– could generate a suitable header on the basis of the content?
– could create a consistent foot note?
– could adjust the resolution of included pictures, so space can be saved?
– could loosen up the presentation with pictures suitable taken from flickr?

I am currently working on developing such a tool. My original idea – rebuilding a presentation with the “look and feel” of a new template – did work out very well (even when one shouldn’t: within a few seconds a presentation from the competitor turns into your own 😉 – just theoretically of course), so I implemented the creation of header and foot note as well as the automation of adding suitable pictures too. The later is still beta, but I’m sure it’s going to accomplish a lot, because pictures suitable with the subject help to emphasize the main subject.

Powerpoint Generator

I am still considering, whether I should offer the tool to download; anyway I want to check first if there are enough people interested, therefore I would like to start a sort of first survey of demand: could you use this tool? If yes, then please leave a comment stating what for and ideas for further improvements are also welcome.

a few screenshots:

Powerpoint Generator Settings

Powerpoint Generator Finished

geht das? out of the box nicht – man kann nur den feed blog für blog im feedreader seiner wahl abonieren, aber nicht alle auf einmal; und schon gar nicht kann man zu neuen blogs automatisch subscriben.

die lösung wäre also eine art “master feed” – ein feed, indem einfach automatisch alle feeds der vorhandenen blogs enthalten sind. somit ist also auch ein neues blog automatisch enthalten.

steven van de craen hat eine solution erstellt, die genau so einen “master feed” generiert – er bietet diese zum glück zum download an; sogar der source code steht zur verfügung.

… wie aus diesem kurzen screencast meiner meinung nach sehr eindrucksvoll ersichtlich ist, erwarten uns in der version 2.5 viele neue features. der release wurde ja leider verschoben, aber nun ist es endlich soweitwordpress 2.5 steht zum download bereit!

ich hatte im vorfeld leider nicht die zeit, die verfügbarkeit für 2.5 der von mir verwendeten plugins zu überprüfen; möchte das aber asap nachholen – schließlich möchte ich so schnell wie möglich die neuen features verwenden!

auch eine feine sache – das access checker webpart. es gibt keine schnellere und bessere möglichkeit zu überprüfen, wo ein benutzer keine berechtigung hat. funktioniert allerdings nicht auf item-ebene.
Access Checker Web Part

… die SmartTools for SharePoint bringen neben einem “what’s new” – webpart vor allem ein geniales feature: per lookup auf eine liste werden die werte daraus per ajax bei der eingabe vorgeschlagen; imho ein feature, welches die usability drastisch erhöht
Autocomplete Text Field

das codeplex projekt “CryptoCollaboration For SharePoint 2007” schaut bereits jetzt sehr vielversprechend aus; die homepage erklärt mit sehr vielen screenshots die funktionalitäten, sodass man leicht vorab abschätzen kann, ob die gebotenen funktionalitäten die eigenen anforderungen abdecken.

mithilfe dieser solution können text- und ms word 2007 dokumente sowie deren metadaten und listen auf anforderung und item-level ver- und entschlüsselt werden!

der source code des External Collaboration Toolkits for SharePoint steht nun als teil des community kits for sharepoint zur verfügung!

jedem, der sich mit wss/moss beschäftigen (muss), sei das sharepoint ace partner skills advisor tool empfohlen!

wofür steht ACE?
Awareness – achieve (100/200 levels) basic skills and knowledge that are foundational in search
Certification – certification (300 level) dependent on your role(s) within your organization, these courses help you to continue to build and maintain your skills for search specialization
Excellence – experience (400 level) expertise and training to offer a deep proficiency in search

jedes weitere wort ist verschwendung – glaubt mir, der download lohnt sich!

sharepoint ace partner skills advisor tool

endlich habe ich zeit gefunden, das sharepoint asset inventory tool zu testen…

es ist ja noch eine beta version, und leider funktioniert es auch momentan genauso: sobald man einen scan über mehr als eine handvoll hosts durchführen will, bricht der scan mit diversen fehlermeldungen ab:

SharePoint Asset Inventory Tool Wizard Fehler

danach kann man das tool nicht mehr erneut starten, da der “windows vista hardware assessment wizard” bereits läuft…

Windows Vista Hardware Assessment !?

kein problem – also neu starten, und den scan einfach wiederaufnehmen? leider nein – aus den release notes:

Selecting “Resume scan” after an interrupted scan fails to resume the scan

After a scan has been canceled before it is complete, the actions of rerunning the wizard and selecting RESUME do not result in the scan actually resuming. The wizard simply pauses, closes, and displays a message saying that the scan was finished. The wizard appears to, but does not actually complete the scan.

warten wir also auf die nächste version

das frontend des sharepoints wird in einem browser dargestellt und es handelt sich dabei somit – oh wunder – um nichts anderes als html, css und javascript. mit diesem wissen im hinterkopf und dem content editor web part kann man also alles möglich anstellen, ohne direkt den sharepoint designer o.ä. bemühen zu müssen. so kann man z.b. auch das per default fehlende feature attachments bei comments in blogs aktivieren.

einige weitere nützliche beispiele gibt es bei www.contenteditorwebpart.com