9 thoughts on “wordpress plugin: wp feed on feeds”

  1. naja – das stimmt zwar, aber es bestand zu 99% auf einem bereits bestehenden plugin… gut, dann nennen wir es mein erstes wordpress 1.5 plugin 🙂

  2. Hallo und vielen Dank für dies Plugin!

    Zu sehen ist es unter http://www.petersen-net.de/?page_id=527 – die Seite habe ich Dir zu Ehren blogs-i-enjoy genannt 😎

    Es funktioniert übrigens mit ReBlog, einem feed-onfeeds Derivat, welches viele Erweiterungen bietet und optisch auch mehr hermacht 😀

    ReBlog gibt es unter http://www.reblog.org/ .

    Ich habe es am 3.2.06 aufgesetzt. Obwohl bei der Installation angeboten wird, f-o-f upzugraden, habe ich es “nackt” aufgesetzt und danach rss-links aus der DB übertragen.

    Ich habe mich sehr gefreut, dass Dein plugin auch damit läuft (die Tabellenfelder sind gleichlautend :smile:!)

    fofredux habe ich auch installiert gehabt, aber reblog gefiel mir besser.

    Ich habe oben gelesen, dass Du ein plugin hast, welches Umlaute eliminiert? Ich suche eines, welches für z.B. ä die Zeichenfolge ä einträgt.

    Gruß aus Hannover

  3. danke erstmals! das update auf eine neue “feed on feeds” version steht leider ebenso an wie auf wordpress 2.0; auch hätte ich einige ideen was erweiterungen meiner plugins betrifft oder gar für neue; jedoch schaut es momentan zeitlich ziemlich schlecht aus. es sollte aber hoffentlich bald wieder mehr zeit sein.

    mein erstes “plugin” gibt es hier: http://www.konfabulieren.com/2004/08/28/wp-plugin-umlaute-eliminieren/

    sofern es überhaupt unter wordpress 2.0 funktioniert, so musst du es eigentlich nur ein wenig im code anpassen, sodass die richtigen strings ausgetauscht werden

Comments are closed.