geschwafel

letzten freitag war dem standard werbung von acer beigelegt; klarerweise ist ein betriebssystem von microsoft dabei. aber muss man wirklich extra erwähnen, dass es sich um eine legale version handelt?

Acer - legales Windows XP

look over here: Need A Operating System

es ist sehr gut bezahlt ($ 1000-3000) und auch die anforderungen sind nicht allzu hoch:

It should have ALL THE FEATURES that Windows Xp Professional has.
ALL the files that run on Windows XP ust also run on the BlueOrb OS.
It must have a very user-friendly interface (like MS WINDOWS XP)
When it gets Installed, the user needs to insert a serial number.
It HAS to be HACKER SAFE!
It must be quick and good looking.

😉

nachdem ich die aktuelle ausgaben meiner standard-zeitschriften c’t und profil klarerweise schon längst durchhabe, mein buch “hacking exposed”, welches ich aktuell lese, nicht mit hatte und der zeitungskolporteur der mir eine abendausgabe des kuriers verkaufen hätte können nicht auffindbar war – musste ich heute am heimweg für die zugfahrt nach alternativen suchen. ich entschied mich für die wcm…

zuerst war ich überrascht – ich kaufe mir wcm maximal zwei mal im jahr, das letzte mal war die wcm noch im zeitungsstil – doch diesmal war es eine art grindige zeitschrift; mir fällt dazu eigentlich wirklich keine bessere beschreibung ein. sie ist zwar gebunden – was durchaus positiv ist – aber vor allem das design des umschlages schaut sehr stümperhaft aus, eigentlich hätte ich neben den professionell aufgemachten covern der ganzen anderen zeitschriften die wcm fast übersehen (gut, ich habe auch nach einer art zeitung gesucht 🙂 )

wie auch immer, es kommt ja auf den inhalt an – ja, und genau der ist eine kriese. ich lese z.b. wirklich gerne c’t und ix und brauche zum durchlesen maximal vier zugfahrten a 45 minuten. mit dem wcm war ich nicht mal die ganze heimfahrt heute beschäftigt. die wenigen artikel, die mich vom thema her interessiert haben gaben inhaltlich so wenig her, dass ich mich eigentlich nur geärgert habe – und dabei ist das ding mit euro 2,90 (soweit ich das jetzt noch im kopf habe) gar nicht billig!!

ich bin wieder eine längere zeit von wcm geheilt….

Wintersport 2006/07

happy new year

… und wieder ein jahr geschafft! mögen eure wünsche / vorsätze auch im nächsten wieder in erfüllung gehen!

mehr bild, mehr ton, mehr möglichkeiten” – so lautet der werbeslogan für das neue digitale antennenfernsehen; doch ob all denen, die sich mit orf1, orf2 und atv+ begnügen auch bewusst ist, dass eine möglichkeit – die bisher kein problem war – nicht mehr funktionieren wird, bezweifle ich einmal, denn in der werbung ist natürlich keine rede davon. es war bis dato kein problem zb orf1 zu schauen, und gleichzeitig atv+ aufzunehmen; das geht nun nicht mehr (ausser, man hat zwei tuner natürlich). bestimmt ein aha-erlebnis für so manchen technisch nicht so interessierten…
und noch eine niederlage: all jene, die bisher nur eine analoge sat-schüssel haben, und nicht auf dvb-t oder dvb-s umsteigen wollen – und daher auch technisch gar nicht in der lage sind, orf zu empfangen – müssen trotzdem, erraten, gis gebühren zahlen. sobald ein empfangsbereites gerät vorhanden ist (das betrifft auch jene, die gar kein orf empfangen können, solange sie nur irgendein programm empfangen können lt gis) muss bezahlt werden – logisch, oder?

orf gis

frohe weihnachten

frohe weihnachten – hoffentlich ist das christkind auch dieses jahr bei euch brav gewesen 😉

teamwork

auch ein super weihnachtsgeschenk – ein toaster, mit dem man spezielle toasts machen kann :mrgreen:
Totenkopf Toast

lange hat es nicht gedauert… zuerst startet linux, dann windows xp